Holz-Bachi

Stil: Nagauta

Gewicht: 100,6 g

Blatt: 10 cm

Länge: 19,2 cm

Griff Breite (unterstes Ende): 2,4 cm

Griff Höhe (unteres Ende): 2,3 cm

25,00 

Nicht vorrätig

Details

Dieses Holz-Bachi weist deutliche Gebrauchsspuren an den Ecken auf, ist aber nach wie vor absolut in Ordnung zum Spielen. Ich finde sogar, dass sich vieles mit nicht zu spitzen Ecken leichter spielt. Das ist aber Geschmackssache. Die abgerundeten Ecken heißen für mich: dieses kleine Teil hat schon viel schöne Musik gemacht! Ist das nicht toll?

Das Blatt ist vergleichsweise fest, also kann man mit dem Bachi etwas härter in die Saiten schlagen.

Bachi aus Holz finden normalerweise als Übungs-Bachi für den Nagauta-Stil Anwendung. Ich finde, hölzerne Bachi eignen sich auch wunderbar für Stile wie Minyo, denn das Holz ist einfach wunderbar angenehm in der Hand und die Flexibilität des Blattes erzeugt ein knackiges Schnalzen. Für Tsugaru-Stil ist das Blatt nicht geeignet, weil es längeren Passagen kräftiger Schläge auf Dauer nicht standhalten wird. Es ist aber ein wunderbares Bachi für den Einstieg, weil die angenehme Griffigkeit des Holzes und das leichte Gewicht es für die Hand einfacher machen, sich an das halten und Schwingen des Bachi zu gewöhnen – es fühlt sich am Anfang einfach alles seltsam an, und da freut sich die Hand über den extra Komfort.

Dass das Bachi aus Holz ist, macht es außerdem besonders einfach, die Länge, Breite oder Höhe des Griffs anzupassen, wenn man es perfekt auf die eigene Hand abstimmen möchte.

Gewicht: 100,6 g

Blatt: 10 cm

Länge: 19,2 cm

Griff Breite (unterstes Ende): 2,4 cm

Griff Höhe (unteres Ende): 2,3 cm