Yubisuri Anthrazit | S

  • handgemacht in Berlin
  • Größe S
  • 75% Wolle, 25% Polyamid

15,00 

Nur noch 1 vorrätig

Produktdetails

  • Das Yubisuri (Fingerhöschen / Fingerschutz) ist ein Standard-Accessoire für Shamisen-Spieler. Trotzdem wissen nach wie vor viele Neulinge nicht, dass dieses kleine Teil ein essenzieller Bestandteil eines vollständigen Shamisen-Sets ist.

    Das Yubisuri besteht aus zwei Schlaufen, die durch eine flexible Brücke miteinander verbunden sind. Am Ende sieht das dann aus wie eine kleine Hängematte (für den Sao) oder wie eine kleine Hose (für die Finger).

    Diese kleine Hängematte sorgt dafür, dass man ganz bequem mit minimalem Widerstand den Hals der Shamisen rauf und runter flitzen kann. Der Effekt ist der gleiche, wie mit Filzpantoffeln über einen frisch gebohnerten Parkettboden zu schlittern. Man merkt sofort den Unterschied, wenn der Positionswechsel und Slides plötzlich buchstäblich reibungslos über die Bühne gehen.

     

    Material:

    Das Shami-Shop Yubisuri wird liebevoll von Hand in Berlin gehäkelt, aus 75% Wolle / 25% Polyamid Garn.

     

    Das Modell:

    Ich habe festgestellt, dass es sich leichter spielen lässt, wenn die Zeigefingerschlaufe schmal gehalten bleibt. Mit einem schmaleren Ring lassen sich Töne auf der dünnen Saite san no ito leichter spielen.

     

    Größen:

    Die drei Standard-Größen sind S, M und L. S ist die richtige Größe für schlanke Finger und nicht zu große Hände. M passt etwas kräftigeren Fingern und nicht enorm großen Händen. L ist die passende Größe für sehr kräftige Finger und große, muskulöse Hände. Bei Unsicherheit oder Fragen helfen wir gerne bei der Wahl der richtigen Größe.

Gebrauchsanweisung: