Minyo Panda Bachi

Stil: Minyo

Maße:

  • Gewicht: 176,7 g
  • Blatt: 10,9 cm
  • Länge: 20,5 cm
  • Griffbreite (unteres Ende): 28 mm
  • Griffhöhe (unteres Ende): 27,5 mm

185,00 

Vorrätig

Details

Allgemein wird diese Art von Bachi liebevoll „Panda-Bachi“ genannt – auch wenn das nicht die offizielle Bezeichnung ist. Wie auch immer man es nennt, ich denke, es ist eine wunderbare Alternative zu einem Standard-Bekko-Bachi. Es ist nicht nur preisgünstiger, sondern ist auch ressourcenschonender, weil es weniger Bekko verwendet. Außerdem sieht es toll aus!

Das Blatt dieses Panda-Bachi ist fest und die Ecken sind ebenfalls dick und fest. Dieses Bachi ist unbenutzt, hat aber von der Lagerung ein paar kleine punktförmige, schrubbelige Stellen am Griff. Die Bekko-Ecken sind ungewöhnlich hell. In der Shamisen-Welt ist helles Bekko besonders begehrt, weil es einen besseren Klang erzeugen soll. Ich selbst habe den klanglichen Unterschied noch nicht erlebt, aber fairer Weise muss ich dazu sagen, dass ich auch noch nicht systematisch getestet habe.

Diese Art von Bachi wird normalerweise für Minyo Stil benutzt, findet aber auch für Nagauta Stil Anwendung.

Maße:

  • Gewicht: 176,7 g
  • Blatt: 10,9 cm
  • Länge: 20,5 cm
  • Griffbreite (unteres Ende): 28 mm
  • Griffhöhe (unteres Ende): 27,5 mm